Finanzen

Stiftungsvermögen

Die Stiftung verfügt zum 31. Dezember 2020 insgesamt über ein Kapital in Höhe von 250.000 Euro als Grundstockvermögen sowie 25.000 Euro Zustiftungen, das grundsätzlich ungeschmälert zu erhalten ist. Kapital in gleicher Höhe wurde der Stiftung Für Lippe vom Kreis Lippe aus dem sog. Zustiftungstopf der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus besteht eine Ergebnisrücklage in Höhe von 30.000 Euro. Das Stiftungskapital beträgt damit insgesamt 305.000 Euro.

Im Jahr 2020 waren keine Anlagen fällig. Umschichtungen wurden nicht getätigt.

Einnahmen und Ausgaben

Die Stiftung konnte im Geschäftsjahr 2020 für das Projekt „Fit for Job“ Fördergelder in Höhe von 13.148,84 € einwerben. Die Firmen KEB und Lenze leisteten dafür Geldspenden in Höhe von 5.261,84 €, die Agentur für Arbeit förderte in Höhe von 7.887 €. Die Stiftung erhielt außerdem für das Projekt Kinder(t)räume 1.500 € von der Sparkasse Paderborn-Detmold sowie eine weitere Spende über 50 €. Stifterbeiträge und Spenden wurden in Höhe von 11.877 € eingenommen Zwei Beiträge (547,29 €) standen zum Jahresende noch aus. Außerdem erhielt die Stiftung ein Bußgeld über 1.800 €. Zinserträge wurden in Höhe von 9.095,30 € erwirtschaftet. Ausgaben fielen in Höhe von insgesamt 3.660,65 € für die Treuhandverwaltung, Künstlersozialabgaben, Depotgebühren und das Stiftungsjubiläum an.

Mittelverwendung

Auf Beschluss der Stifterversammlung wurden im Jahr 2020 das Programm „Lippe liest“ und die Projekte „Jung trifft Alt“, „Fit for Job“, „Lippe lauscht mit Lilo Lausch“, Medien-kompetenz, Demokratiebildung sowie Kindermusikfestival weitergeführt bzw. neu zugesagt. Darüber hinaus wurden unterjährig in Abstimmung mit dem Vorstand und dem Stiftungsratsvorsitzenden das Jubiläumsprojekt Kinder(t)räume sowie ein digitaler Advents-kalender aufgelegt. Für die Projekte wurden Gelder in folgender Höhe verwendet:

  • Lippe liest (2.981,17 Euro)
    Adventskalender (1.356,17 Euro)
    Lesepaten (1.625,00 Euro)
  • Jung trifft Alt (500,00 Euro)
    Heimatforscher AG (500,00 Euro)
    Fit for Job (18.448,55 Euro)
    Sekundarschule Nordlippe (15.469,30 Euro)
    Realschule Blomberg (1.379,25 Euro)
    Gemeinschaftsschule Kalletal (1.600,00 Euro)
  • Lippe lauscht mit Lilo Lausch (3.000,00 Euro)
  • Digitalisierung/Medienkompetenz (1.000,00 Euro)
    Veranstaltung Cybermobbing im Sommertheater Detmold (1.000,00 Euro)
  • Bürgerstiftung Detmold: 2. Kindermusikfestival (1.500,00 Euro)
  • Kinder(t)räume (16.420,49 Euro)

Die Kontostände belaufen sich zum 31.12.2020 auf: Girokonto 9.753,53 € sowie Geldmarktkonto 30.910,15 €.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.